Aktuelles

             Merkurjagd auf der
          Sternwarte Klagenfurt

 

Der große Astronom Nikolaus Kopernikus

soll bedauert haben, zeitlebens den Planeten

Merkur nie am Himmel gesehen zu haben.

Nur an wenigen Tagen im Jahr - wenn Sonne,

Erde und Merkur günstig zueinander stehen - gibt

es die Gelegenheit dazu. Sie haben die Chance,

dabei zu sein!

 In der letzten Februar-Woche ist es soweit:

die Astronomische Vereinigung Kärntens öffnet

die Kuppeltore der Sternwarte Klagenfurt, die
Merkur-Jagd ist eröffnet! 

Diese für Himmelsbeobachtungen ungewöhnliche

Uhrzeit ergibt sich aus Merkurs Nähe zur Sonne.

Nur kurz nach Sonnenuntergang lässt er sich

erspähen, nur für wenige Minuten gibt der flinke

Himmelsbote sein Antlitz preis.

 

Zu den Führungsterminen...


 …schon unsere Webcam entdeckt? Gemeinsam mit der WebMediaSolutions GmbH haben wir die "Panormakamera Sternwarte Klagenfurt" installiert, die regelmäßig beeindruckende Panoramabilder von der Landeshauptstadt liefert. Die Bilder sind nicht nur schön anzusehen, sie erlauben auch eine Einschätzung darüber, ob anstehende Sternwarte-Führungen stattfinden können oder eher nicht. Gleich ausprobieren! [ überzeugt euch selbst ]

Web-Kamera Kreuzbergl


bitte auf das Bild klicken. 


 

Interessantes und Nützliches

 

Mondphasenkalender

Aktuelle Sonnenflecken © Observatorium Kanzelhöhe 

 Mond/Sonne   iPhone/Android App kostenfrei 


Astronomische Vereinigung Kärntens

Villacher Straße 239
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Kärnten, Austria
Sternwarte-Hotline:
+43 660 484 62 50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web-Kamera Kreuzbergl


Auf's Bild klicken.

 


Besuchen Sie uns
auf Facebook:


MONDPHASEN KALENDER